Rumänien Erlebnisreise - Auf den Spuren Bram Stoker

Gehen Sie mit uns auf den Spuren Draculas
Reiseablauf

Rumänien Erlebnisreise auf den Spuren Draculas und Bram Stoker – Klassenfahrt und Gruppenreise

Diese Erlebnisreise ist für Reisegruppen ab 8 Personen per Flug buchbar sowie für Gruppen ab 35 Personen auch per Reisebus.

Tauche ein in die faszinierende Welt von Dracula und Bram Stoker auf einer unvergesslichen Erlebnisreise durch Rumänien! Entdecke die geheimnisvolle Geschichte des legendären Vampirs, während du durch die atemberaubende Landschaft des Karpatenbogens wanderst und alte Burgen besichtigst.

Als Klassenfahrt oder Gruppenreise bietet diese Tour die perfekte Gelegenheit, gemeinsam mit Freunden oder Mitschülern in eine neue Kultur einzutauchen und dabei spannende Abenteuer zu erleben. Besuche das Schloss Bran, das als Inspiration für Bram Stokers berühmten Roman „Dracula“ gilt, und erforsche die düsteren Gänge und geheimen Kammern, die das Schloss beherbergt.

Erkunde die mittelalterliche Stadt Brasov und besichtige die berühmte Schwarze Kirche, die eine wichtige Rolle in der Geschichte von Dracula spielt. Erfahre mehr über die Legenden und Geschichten, die sich um den Vampir ranken, während du durch die engen Gassen der Altstadt schlenderst und die Atmosphäre der Vergangenheit spürst.

Abgerundet wird die Reise durch kulinarische Genüsse der rumänischen Küche, die du in gemütlichen Restaurants und Cafés genießen kannst. Lerne die einheimische Kultur kennen und tausche dich mit den freundlichen Einwohnern aus, die dir gerne mehr über ihre Traditionen und Bräuche erzählen werden.

Diese Reise ist die perfekte Gelegenheit um gemeinsam unvergessliche Erinnerungen zu sammeln. Buche jetzt deine Rumänien Erlebnisreise auf den Spuren Draculas und Bram Stoker und tauche ein in eine Welt voller Abenteuer und Geheimnisse!

Hotel Dracula in Rumänien.

Preis im DZ: ab 849 € p.P.

Flugreise von Deutschland nach Bukarest ab 8 Personen für 849,- € p.P.

Busreise von Erfurt – Wien – Bran – Wien – Erfurt ab 35 Personen für 1.111,- € p.P.

Inklusivleistungen der Rumänienreise

Wir organisieren diese Reise individuell nach Ihren Wünschen. Flughäfen, Zwischenstopps (Busreise) und weitere Details werden mit Ihnen persönlich besprochen.

Rufen Sie uns gerne an, oder fordern Sie weitere Informationen ganz unverbindlich bei uns an.

Hotel Dracula

Wenn Sie Poiana Brasov besuchen möchten, ist das Hotel Dracula eine hervorragende Wahl. Die Unterkunft bietet Ihnen ein freundliches und gemütliches Umfeld mit vielen Annehmlichkeiten, die Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen werden. Hier finden Sie eine ideale Kombination aus Preis-Leistung, Komfort und Bequemlichkeit.

Die Zimmer sind mit einer Minibar ausgestattet und dank des kostenlosen WLANs im Dracula Hotel können Sie jederzeit und überall online gehen.

Zusätzlich können Sie die verschiedenen Annehmlichkeiten des House of Dracula Hotels nutzen, wie die rund um die Uhr besetzte Rezeption, den Zimmerservice und die Gepäckaufbewahrung. Außerdem können Sie sich auf ein köstliches Frühstück freuen, das im Preis inbegriffen ist. Ein weiterer Vorteil ist der kostenlose Parkplatz, der den Gästen zur Verfügung steht.

Sie kommen nicht aus Erfurt oder möchten woandes hinzu steigen?

Kein Problem.

Schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir finden eine Lösung!

Gerne können Sie das Formular auch für eine Buchungsanfrage nutzen.

9 + 13 =

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ablauf der Rumänien Reise – „Auf den Spuren Draculas“

Zwischenstopp in Wien auf der Klassenfahrt oder Gruppenreise nach Rumänien

Tag 1 – Busfahrt von Erfurt nach Wien
Wir möchten Ihnen eine unvergessliche Reise durch die malerischen Landschaften Österreichs und Rumäniens bieten.

Nach einem gemütlichen Start in Erfurt werden wir uns auf den Weg nach Wien machen, um einen nächtlichen Zwischenstopp in einem Hotel einzulegen.

Malerische Landschaften auf der Gruppenreise oder Klassenfahrt nach Rumänien
Tag 2 – Abfahrt in Wien und Ankunft in Bran
Nach einem ruhigen Frühstück in Wien setzen wir unsere Reise mit dem Bus nach Bran fort. Auf dem Web erleben Sie die malerischen Landschaften Rumänien kennen.
Malerische Landschaften auf der Gruppenreise oder Klassenfahrt nach Rumänien
Besuch der Landeshauptstadt in Rumänien. Bukarest auf der Klassenfahrt oder Gruppenreise erleben
Tag 3 – Ausflug in die Landeshauptstadt Bukarest
Bukarest wird in einer auf den 20. September 1459 datierten Urkunde erstmals erwähnt. Die Urkunde wurde von dem Woiwoden und Feldherrn Vlad Tepes, mit dem Beinamen Draculea, ausgestellt.
Bukarest ist die Hauptstadt Rumäniens und ein Ort voller Geschichte, Kultur und Charme. Die Stadt ist geprägt von einer Mischung aus kommunistischer Architektur und eleganten Gebäuden aus der Belle Époque.

Besucher können die Altstadt von Bukarest erkunden und sich von den engen Gassen und historischen Gebäuden verzaubern lassen. Hier gibt es zahlreiche Cafés, Restaurants und Geschäfte, die zum Verweilen einladen.

Ein absolutes Highlight der Stadt ist der gigantische Palast des Parlaments, der größte zivile Verwaltungsbau der Welt. Der Palast ist ein Symbol für die kommunistische Herrschaft in Rumänien und beeindruckt mit seiner Größe und Pracht.

Wer sich für Kunst und Kultur interessiert, sollte das Nationale Kunstmuseum besuchen, das eine beeindruckende Sammlung rumänischer Kunst beherbergt. Das Museum des rumänischen Bauern zeigt zudem die traditionelle Lebensweise der ländlichen Bevölkerung.

Bukarest ist auch für sein aufregendes Nachtleben bekannt. In den zahlreichen Clubs, Bars und Restaurants der Stadt kann man die Nacht zum Tag machen und die rumänische Gastfreundschaft genießen.

Alles in allem ist Bukarest eine Stadt, die es wert ist, erkundet zu werden. Es gibt hier so viel zu sehen und zu erleben, dass man sich kaum sattsehen kann.

Schloss Dracula auf der Gruppenreise nach Rumänien entdecken. Auf den Spuren Bram Stoker.

Tag 4 – Besuch Schloss Bran & rumänischer Abend
Ein gruseliges Flair umweht das mächtige Schloss Bran (Castelul Bran), das auch unter dem Namen Törzburg bekannt ist. Zeitweise wurde behauptet, Dracula hätte hier gelebt, und tatsächlich bestehen optische Ähnlichkeiten zwischen der Törzburg und der Beschreibung des Draculaschlosses aus Bram Stokers Roman über den wohl bekanntesten Vampir weltweit.

Schloss Dracula auf der Gruppenreise nach Rumänien entdecken. Auf den Spuren Bram Stoker.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tag 5 – Ausflug nach Hermannstadt
Hermannstadt ist eine Stadt in Siebenbürgen (Transsylvanien), in der geografischen Mitte Rumäniens. Sie ist für die germanische Architektur in ihrer Altstadt bekannt, ein Erbe der sächsischen Siedler aus dem 12. Jahrhundert. Um die Stadt herum befinden sich die Überreste von mittelalterlichen Mauern und Türmen, darunter der Ratturm aus dem 13. Jahrhundert.
Gruppenreise Rückfahrt über Wien.

Tag 6 – Heimreise inkl. Übernachtung in Wien
Rückreise mit Zwischenstopp in Wien.

Gruppenreise Rückfahrt über Wien.
Gruppenreise oder Klassenfahrt nach Rumänien mit dem Reisebus
Tag 7 – Heimreise nach Erfurt bzw. Startpunkt

Wir sind gern für Sie da.

Haben Sie Fragen zu unseren Reisen?
Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

+49 (0)361 30265984